Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene


Möchten Sie oder Ihre Tochter/Ihr Sohn gerne bei uns Reitunterricht nehmen? Kein Problem! Wir bieten Unterricht für Groß und Klein.

 

Zunächst müssen wir jedoch wissen, welche Vorkenntnisse Sie bereits besitzen. Danach gibt es folgende Möglichkeiten mit den von uns gestellten Schulpferden am Reitunterricht teilzunehmen:

 

Basisunterricht (für Anfänger/ Wiedereinsteiger)

Reitgruppen (für Fortgeschrittene)



Basisunterricht

Nach dem Ponyclub kann in den Basisunterricht gewechselt werden. Hier liegt der Fokus intensiver beim Reiten. Praxisorientierte Theorie und Bodenarbeit, z.B. durch gegenseitiges Führen der Lehrpferde bleiben ein elementarer Bestandteil.

Im Basisunterricht soll der Umgang mit dem Pferd so weit gefestigt werden, dass die Kinder die Pferde vor und nach dem Reiten weitgehend selbstständig versorgen können (halftern, anbinden, putzen, satteln etc.). Reiterlich wollen wir zunächst den Sitz vor allem in den Grundgangarten Schritt und Trab und auch schon gelegentlich im Galopp an der Sitzlonge weiter schulen. Außerdem sollen die Kinder erste Erfahrungen im  Freireiten bekommen. Dazu wird die richtige Zügelführung geübt und die ersten Lenkübungen durchgeführt.

 

Die Reitschüler können sich somit ganz auf das Erlernen eines ausbalancierten Sitzes und die Hilfengebung konzentrieren. Sobald das Pferd in Schritt und Trab auch alleine in der Halle beherrscht wird, ist ein Wechsel in den das Gruppentraining der Fortgeschrittenen möglich.

 

Unterrichtstage

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, 16 bis 17 Uhr

Dauer

60 Minuten

Lehrinhalte

Theorie und Praxis in Kleingruppen mit 4 bis 6 Teilnehmern  

 


Reitgruppen für Fortgeschrittene

Nachdem im Rahmen des Basisunterrichts Sitz und Hilfengebung erlernt wurden, kann in die Reitgruppe gewechselt werden. Beim Reiten in der Gruppe erhalten bis zu sechs Reitschüler gemeinsam Unterricht um das selbständige Reiten zu erlernen.

 

In der Gruppe werden Bahnfiguren und Bahnregeln erlernt und trainiert. Ziel ist es, den Sitz der Reiter zu festigen und das Vertrauen zum Pferd auszubauen.

 

Unterrichtstage

Montag bis Freitag, 17 Uhr und 17:45 Uhr

Dauer

45 Minuten

Lehrinhalte

Abteilungsreiten, freies Reiten mit wechselnden, kreativen Elementen, wie Sitzübungen, Geschicklichkeitsparcours

 


Unsere Schulpferde

Aurora, Chip Chap, Polly, Lucy, Snoopy, Donky, Cornflake, Pola